Loading

Du bist auf der Suche nach einem zuverlässigen und begeisterten Grafik Designer?

Du kannst deine Suche beenden – Du hast ihn gefunden…
Philipp Haumer Graphic Design

Work

Hier ein kleiner Einblick zu meinen aktuellen Projekten.

Designbereiche

Da Graphic Design ein Oberbegriff für etliche Unterkategorien ist, möchte ich dir meine Designbereiche gerne genauer vorstellen.
Editorial Design
Der Begriff Editorial Design bezeichnet die grafische Gestaltung von mehrseitigen Printmedien. Dazu gehören Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren, Magazine und Bücher. Auf jeden Fall einer meiner Lieblingsbereiche.
Corporate Design
Corporate Design ist das durchgängige visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens, z.B.: Visitenkarten, Unternehmensflyer, Briefpapier, Präsentationsmappe, etc…
Print Design
Print Design ist – ÜBERRASCHUNG – die Gestaltung aller gedruckten Medien. Hierzu zählt alles, was eben nicht digital ist. Beispiele wären Poster bzw. Plakate, Flyer, Broschüren, Einladungen, Lebensläufe, etc.
Special Design
Mit Special Design ist der Einsatz von ungewöhnlichen Materialen bzw. außergewöhnlichen Verarbeitung gemeint. Genauer gesagt geht es hier um Lasercut und Lasergravur auf verschiedenen Materialien.
Logodesign
Ein Logo ist die repräsentative grafische Darstellung Ihrer Firma. Ein gutes Logo sollte die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und einen wiedererkennbaren positiven Eindruck des Unternehmens hinterlassen.
Web Design
Unter Web Design versteht man die Gestaltung des Internetauftritts eines Unternehmen oder einer Privatperson. ACHTUNG: Ich biete nur die gestalterische Seite des Web Designs an.

Du bist auf der Suche nach einem zuverlässigen und begeisterten Grafik Designer?

Du kannst deine Suche beenden – Du hast ihn gefunden…
Philipp Haumer Graphic Design
null

Fun Facts

aus dem Leben eines Grafikdesigners
0
Angefangene Skizzenblöcke
0
Leer geschriebene Stifte
0
Volle USB-Sticks

...und unendlich viele Ideen