My Graphic Design Projects_

What I offer_

01

CORPORATE DESIGN

Ist ein unglaublich spannender Bereich des Graphic Design, bei dem ich als Grafik Designer bei der Entstehung von großartigen Projekten dabei sein darf, sowie den Auftritt und die Kommunikation stark beeinflusse. Egal ob es um das große Aushängeschild - das Logo - oder um ein ästhetisches Briefpapier handelt, die kreativen Prozesse sind immer eine spannende Herausforderung.

02

EDITORIAL DESIGN

Ist eine meiner absoluten Lieblingsdisziplinen, weil hier der Umgang mit Typografie, also Schrift, sehr wichtig ist. Schriften können genauso wie Musik ganz starke Einflüsse darauf haben, wie wir Sachen wahrnehmen, oder welche Emotionen wir dabei entwickeln. Deswegen macht mir das besonders viel Freude. Beim Editorial Design geht es neben der Schrift auch stark um das Zusammenspiel von Formen, Bildern, Text und sonstigen Objekten. Die unendlichen Möglichkeiten dabei sind einfach faszinierend.

03

SCREEN DESIGN

Ist ein Bereich, der im letzten Jahrzehnt buchstäblich aus dem Boden geschossen ist. Wie der Name schon sagt geht es bei der Richtung um alles, was man auf einem Screen sehen kann. Also kann es beispielsweise eine App, eine Website oder ein Banner im Internet sein. Da man sich aber mittlerweile so ziemlich alles auf Screens anschauen kann (Zeitungen, Bücher, etc.) ist dieser Designbereich nur schwer einzugrenzen.

04

CRAFT DESIGN

Ist das Gegenstück zu digitalem Design. Hier geht es stark um die Haptik, schöne und außergewöhnliche Materialien und um unterschiedlichste Produktions- oder Fertigungsmöglichkeiten. Das schöne an dieser Art von Design ist, dass man am Ende etwas in Händen hält, was man selbst erschaffen hat. Deswegen ist dieser Bereich so interessant und das kreative Potential so riesengroß.

Philipp Haumer

Ich bin Grafik Designer – mit absoluter Leidenschaft.

Was ich daran so mag? Ganz einfach:

Ich liebe das Zusammenspiel aus Ästhetik, Farben und Formen. Außerdem bin ich ein großer Fan der Typografie und liebe jeglichen kreativen Umgang damit. Haptische Erfahrungen in Form von besonderen Materialien oder einfach nur die Arbeit mit schönem Papier faszinieren mich.

Ich liebe es “Dinge” zu erschaffen und zu gestalten und liebe die kreativen Herausforderungen und Prozesse, mit denen ich tagtäglich konfrontiert bin.

Achja, mein Name ist übrigens Philipp.